Grafikdesign Aufgaben

“Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte”

 

Grafikdesign Aufgaben

Die Aufgaben eines Grafikdesigers sind sehr vielseitig. Ein Grafikdesigner entwirft, mit der Kombination aus Kreativität und künstlerisches Talent sowie durch das Beherrschen neuster Technik, grafische Kommunikationsmittel für seine Kunden. Dies reicht von kleinen Logos und Webseiten bis hin zum ganzen Branding-Paket. Vor Beginn eines neuen Projektes klären die Grafikdesigner mit dem Auftraggeber die einzelnen Rahmenbedingungen ab. Welche Zielgruppe soll erreicht werden? Wie hoch ist das Budget? Sollen bestimmte Aspekte berücksichtigt werden? Sobald alle grundlegenden Punkte geklärt wurden, beginnen die Grafikdesigner ein Konzept für Ihre Kunden zu entwickeln, wobei auch technische sowie redaktionelle Vorgaben berücksichtigt werden müssen.

Nachdem die Entwürfe vom Auftraggeber abgesegnet wurden und gegeben falls Änderungen vorgenommen wurden beginnen die Grafikdesiger mit der Umsetzung des Auftrages. Jetzt können Bilder, Grafiken und Texte gestaltet und anschließend digitalisiert werden. Sind die Grafiken fertig entwickelt, werden sie dem Kunden präsentiert. Hier kann der Kunde noch letzte Verbesserungsvorschläge und Wünsche äußern. Die Grafikdesigner übernehmen die Anregungen und gelangen so zu ihrem fertigen Produkt, welches sie nun beispielsweise zur Druckerei schicken können oder in digitaler Form an den Kunden überreichen.

Der Arbeitsalltag eines Grafikdesigners unterscheidet sich erheblich von Designer zu Designer, da die meisten Designer ziemlich viel Kontrolle über ihre Arbeit haben, was bedeutet, dass das Arbeitsaufkommen und die Verantwortung für jeden unterschiedlich ist. Grafikdesigner sind dafür zuständig visuelle Versionen von Marken und Botschaften zu kommunizieren. Sie helfen Unternehmen ihre Botschaften auf einen einprägsamen, wirkungsvollen und ästhetischen Weg zu präsentieren. Um dies zu verwirklichen, arbeiten Grafikdesigner eng mit Ihren Kunden zusammen, denen Sie helfen, Ihre Vorstellung und Gedanken in erfolgsversprechende Designkonzepte zu übersetzen.

 

 

Typische Aufgaben eines Grafikdesigners:

 

  • Bearbeitung von Kundenanfragen und das Kommunizieren mit den Auftraggebern, um Wünsche und Anliegen des jeweiligen Projektes zu klären
  • Gestaltung von Webdesign, Corporate Design, Logodesign oder Printdesign
  • Kunden- Briefings und gegeben falls Überarbeitung des Designs
  • Grafikdesign per Hand zeichnen und gestalten, auch per Grafiktablet
  • Vorstellung der Idee, wie ein Projekt eines Kunden realisiert werden kann
  • Aneignen neuer Software und Programmfähigkeiten
  •  Bearbeitung großer Aufträge mit dem Team, um umfangreiche Grafikdesigns zu erstellen
  • Zusammenarbeit mit Fotografen, Illustratoren und anderen kreativen Köpfen

 

Aktuelle Referenzen unserer Grafikdesign Agentur 

Wir glauben, dass man als erfolgreiche Grafikdesign Agentur weniger durch markige Worte als durch Taten glänzen sollte und lassen unsere aktuellen Grafikdesign-Referenzen für sich sprechen:

screenshot startup loft

Startup Loft

Das Startup Loft ist Magdeburgs erster Inkubator für digitale Wachstumsunternehmen. Wir betreuen das Grafikdesign auf der Webseite bereits seit dem Beginn und helfen, das Startup Loft bekannter zu machen.

CarAdoo®

CarAdoo® ist ein bundesweit tätiges Onlineportal im Bereich der LKW- und Fahrzeugwerbung. Neben dem reinen Grafikdesign betreuen wir hier auch ganzheitlich das Branding und Datenbankbackend der Seite.

Geschenke für Männer

Geschenke für Männer ist ein Onlineshop, der spezielle Erlebnisgeschenke für Männer vertreibt. Unser Grafikdesign Profi hat neben der eigentlichen Webseite auch das komplette Shopsystem aufgesetzt.

DRIVAR®

DRIVAR® ist Deutschlands größtes Carsharingportal für Sportwagen und Luxusfahrzeuge. Als Lead Agentur übernehmen wir für DRIVAR® das Webdesign, den angeschlossenen Onlineshop als auch die Suchmaschinenoptimierung.

Legen wir los!

Genug erzählt: Gerne möchten wir auch Ihnen auf die Sprünge helfen und ein Grafikdesign erstellen oder Ihnen sogar erstmals einen angemessenen Auftritt im Internet verpassen. 

Anfragen kostet nichts: Was können wir für Sie tun?

 

Datenschutz & AGB

9 + 1 =

FAQ: Alle Vorteile eines eigenen Grafikdesigns

Gerne möchten wir Ihnen im Detail erläutern, welchen Vorteil Sie als Kunde von unseren Grafikdesignpaketen haben, aber auch auf ein paar gängige Fragen rund um das Thema „Grafikdesign“ eingehen.

Was ist Grafikdesign?

Die Aufgabe eines Grafikdesigners besteht darin, durch Kreativität, künstlerisches Talent und mithilfe von modernster Technik, Texte sowie Bilder grafisch als Kommunikationsmittel für die Kunden zu gestalten. Dies reicht von kleinen Logos über Webseiten bis hin zu ganzen Branding-Paketen. Das Grafikdesign soll dabei ein Medium oder Gedanken visuell anschaulich darstellen. Dabei ist es wichtig, dass theoretische Zusammenhänge sichtbar, lesbar und deutlich vermittelt werden. Als Grafikdesign verstehen wir vor allem die visuelle Umsetzung von Sprache und Gedanken. Das Grafikdesign soll dem Betrachter Ideen und Konzepte bis hin zu komplexen theoretischen Zusammenhängen sichtbar und verständlich machen. Es soll somit die Idee graphisch anschaulich auf den Punkt gebracht werden und dabei gleichzeitig so präzise und kreativ wie möglich sein.

Wie hilft ein professionelles Grafikdesign Ihnen, neue Kunden zu gewinnen?

Tagtäglich entstehen unzählige neue Unternehmen, die gleichzeitig um die (ungeteilte) Aufmerksamkeit potenzieller Kunden buhlen. Das können Sie sich ein wenig vorstellen wie eine Zeitungsseite voller bunter Annoncen – Hier aufzufallen ist nicht ganz einfach. Um dennoch aus der Masse herauszustechen, ist ein gutes Grafikdesign unabdingbar. Dabei zählt das Corporate Design unter anderem zu den wichtigsten Aufgaben des Grafikdesigns und schafft es, Ihre Unternehmenswerte optisch an den Kunden heranzutragen und somit eine Marke mit Wiedererkennungswert aufzubauen. Alles beginnt mit einem gut durchdachten Grafikdesign, dass – ganz Ihrem beruflichen Anspruch entsprechend – nicht nur einer gewissen Ästhetik unterliegen sollte sondern vor allem übersichtlich und einfach zu bedienen ist.

Vorteile im Überblick

Grafikdesign …

… schafft Mehrwert und Wettbewerbsvorteile

… gibt Aufschluss und Orientierung bei der Kaufentscheidung

… macht Qualitätsversprechen sichtbar

… wird zum Differenzierungsmerkmal

Die Eindrücke, die ein Unternehmen hinterlässt, entstehen durch die Dienstleistung bzw. das Produkt an sich, den Aussagen und textlichen Inhalten sowie durch das äußere optische Erscheinungsbild. Werden diese Bestandteile kontinuierlich und konsistent eingesetzt, entsteht in den Köpfen der Menschen ein Bild, in dem das Unternehmen als positiv wahrgenommen wird.

Warum lohnt sich ein professionelles Grafikdesign?

Der erste Eindruck

Immer wieder hören wir von angesprochenen Personen vorschnell Antworten wie etwa: „Ich brauche kein eigenes Grafikdesign. Ich habe schon genug Kunden. Ich habe schon ein einfaches Design.“ Dabei geht der Gedanke, dass ein professionelles Grafikdesign ein wichtiger Faktor für den ersten Eindruck ist oft verloren. Wenn ein potentieller Kunde das erste mal mit Ihrem Unternehmen bzw. Ihrer Dienstleistung in Kontakt tritt, trifft dieser Kunde innerhalb weniger Sekunden die Entscheidung, ob das Betrachtete Ihm gefällt oder nicht. Umso wichtiger ist Ihr visueller Auftritt. Ein 0815 Design hat jeder, möchte aber keiner. Wenn Sie ein perfektes Design aufweisen können, ziehen Ihre Kunden Rückschlüsse auf Ihre Arbeitsweise und Unternehmenswerte, welche dadurch als professionell und vertrauensvoll einstuft werden.

Hoher Wiedererkennungswert

Besonders ein einheitliches Design schafft ein hohen Wiedererkennungswert, was wiederum ein wichtiges Merkmal ist, sich von der Konkurrenz abzuheben. Es kann durchaus vorkommen, dass es in Ihrer Branche Unternehmen gibt, welche sehr ähnliche Produkte zu bieten haben. Hier ist es umso wichtiger, dass ein Grafikdesignprofi Ihre Mitbewerber auf Herz und Nieren prüft, um dadurch ein optisches sowie inhaltliches Grafikdesign zu schaffen, welches die Aufmerksamkeit potenzieller Kunden auf Ihr Unternehmen lenkt.

Zielgruppen orientiert

Vor dem erstellen des eigentlichen Grafikdesigns erfolgt stets eine Festlegung der Zielgruppe. Dabei sollte die Frage: “Wie sieht ein typischer Kunde Ihres Unternehmens oder Ihrer Dienstleistung aus?” geklärt werden. Ein professioneller Grafikdesigner hat durch seine mehrjährige Erfahrung ein passendes Auge für Design und stimmt somit Ihr gewünschtes Design genau auf Ihre Zielgruppe ab.

Zeitersparnis

Durch einen Grafikdesigner sparen Sie und Ihre Mitarbeiter wertvolle Zeit, welche alle Beteiligten viel sinnvoller für ihre eigentliche Kerngeschäfte nutzen könnten. Vor allem wenn Sie nicht mit Grafikdesign vertraut sind, kann Ihnen ein professioneller Grafikdesigner viel Zeit und Nerven ersparen. Ein Profi ist mit der Erstellung eines Design viel schneller Fertig und dadurch erhalten Sie Ihr gewünschtes Produkt auch viel schneller.

Was kostet das Grafikdesign?

Wahrscheinlich weniger als Sie denken! Selbstverständlich ist diese Frage sehr pauschal und kann nicht konkret beantwortet werden. Der Preis hängt vom Umfang des Auftrages ab. Ein kleines Logo vom professionellen Grafikdesiger kostet natürlich weniger als das erstellen einer ganzen Website. Gerne beraten wir Sie anhand etlicher Kriterien persönlich, welche Kosten für Ihr professionelles Grafikdesign anfallen.